Meisterhaft-Kampagne 2016-12-01T09:10:16+00:00

Meisterhaft-Kampagne

Imagekampagne und Qualitätsoffensive der Bauverbände

Unter dem Markenzeichen „Meisterhaft“ haben der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes sowie mehrere Landesverbände eine deutschlandweite Werbekampagne und Qualitätsoffensive gestartet. Auch die Bauwirtschaft Baden-Württemberg beteiligt sich an dieser Kampagne. Ziel ist es, den Mitgliedsunternehmen die Möglichkeit zu geben, sich mit ihren qualitativ hochwertigen Leistungen besser am Markt zu positionieren.

Die beteiligten Meister-Unternehmen können sich von Konkurrenzbetrieben – z.B. solchen, die nicht Innungsmitglied sind oder nicht von einem Meister geführt werden – durch ein spezielles Qualifizierungs- und Zertifizierungsverfahren sowie durch die neu geschaffene Marke „Meisterhaft“ abheben. Mit dieser Marke bieten sie Bauherren auch einen besonderen Verbraucherschutz, z.B. bei der Qualität der Bauausführung.
Im Rahmen der Meisterhaft-Kampagne werden interessierten Firmen insgesamt drei Qualitätsstufen angeboten, die jeweils unter bestimmten Eingangsvoraussetzungen erreicht werden können. Unter anderem müssen sich die Meisterbetriebe dabei einem Qualifizierungsprozess stellen, der mit dem verpflichtenden Besuch von regelmäßigen Weiterbildungsveranstaltungen verbunden ist.

Im Zuge der Kampagnen-Umsetzung bietet die Bauwirtschaft Baden-Württemberg ihren Mitgliedern ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm zu allen relevanten Themenbereichen an. Anschließend erfolgt die entsprechende Zertifizierung. Für alle Qualitätsstufen gilt: Die Zertifizierung Bau – als Institution des Deutschen Baugewerbes – überwacht die inhaltliche Ausgestaltung der Meisterhaft-Kampagne. Sie verleiht und entzieht auch das Nutzungsrecht für das Meisterhaft-Siegel.

Die teilnehmenden Firmen erhalten außerdem spezielle Werbemittel, mit denen sie bei ihren Kunden für sich und die Meisterhaft-Aktion werben können. Darüber hinaus erscheinen die „Meisterhaft-Betriebe“ auf einer gesonderten Internet-Plattform unter >> www.meisterhaftbauen.de , die auch von potentiellen Bauherren eingesehen werden kann und entsprechend beworben wird. Weitere Detailinformationen zum Ablauf der Kampagne sowie zu den Teilnahmevoraussetzungen erhalten Sie unter den oben aufgeführten Rubriken.